titelbild_drk_seniorenzentrum_wilster.png
Kultur & FreizeitKultur & Freizeit

Seniorenzentrum Wilster | Kultur & Freizeit

Ansprechpartnerin

Frau 
Monika Wüstenberg

Johann-Meyer-Straße 28a
25554 Wilster

Tel.: 04823 9200-0
Fax: 04823 9200-109
Mail: Monika.Wuestenberg(at)drk-kv-steinburg.de

 

Lesen Sie nachstehend Auszüge aus unserem Betreuungsangebot:

  • Einzug

    Die Betreuungsassistentin erstellt mit dem Bewohner (gerne auch mit Beteiligung der Angehörigen) die Biografie. In den Gesprächen wird erfragt, welche Interessen, Wünsche, Vorlieben (oder auch Abneigungen) vorliegen. Das dient als Basis zur Erstellung eines individuellen Betreuungsplans, der die Möglichkeit bietet, sich gut einzuleben und das neue Umfeld anzunehmen.

  • Biografie

    Bei Aufnahme des Bewohners geben wir dessen Angehörigen einen Biographie - Fragebogen zum Ausfüllen mit, um einen ganzheitlichen, lebendigen Zugang zum Bewohner zu finden. Denn dessen Fähigkeiten, Wünsche und Bedürfnisse sind die Grundlage unseres Handelns und mitentscheidend  für eine individuelle Pflege- und Betreuungsplanung in unserem Haus.

  • Veranstaltungen

    Unsere Veranstaltungen verteilen sich über das ganze Jahr und werden zu den unterschiedlichsten Anlässen gefeiert, z. B. zu Fest- und Feiertage, zum Sommerfest, Fasching, usw.

    Ein wichtiges Highlight des Jahres ist immer der Besuch des Jahrmarktes.

    Wir unternehmen Ausfahrten mit dem Hausbus in die nähere Umgebung, fahren in die Wilstermarsch, an die Elbe oder zum Nordostseekanal.

    Regelmäßig finden Gottesdienste statt und viele Bewohner sind mit Begeisterung beim Bingo dabei.

    In dem wöchentlichen Aushang werden alle Termine bekanntgegeben. Alle Bewohner werden informiert.

  • Gruppenangebote

    Dazu gehören Bewegungsrunden, Gedächtnistraining, Kegeln (wir haben eine eigene Kegelbahn), Singen und Musizieren, Handarbeiten, verschiedene Gesprächsrunden, gemeinsames Backen oder Obstsalat schneiden und vieles mehr.

  • Einzelangebote

    Nach Bedarf und in enger Absprache mit dem Pflegeteam finden zusätzliche individuelle Einzelbetreuungen, wie Zimmerbesuche, Spaziergänge, Vorlesen oder das gemeinsame Singen, statt.

  • Zusätzliche Angebote für Bewohner mit Demenz

    Für unsere Bewohner mit Demenz bieten unsere Betreuungsassistenten besondere Aktivitäten mit individuellen Schwerpunkten an, wie z. B. Musik, Bewegung, Erinnerungspflege, Massage, Brettspiele und anderes je nach Vorlieben.

  • Ehrenamt

    In unserer Einrichtung sind auch Ehrenamtliche Mitarbeiter engagiert, sie unterstützen das Betreuungsteam z.B. bei der Musik, beim Bingo, und betreuen einzelne Bewohner nach Absprache.

  • Öffentlichkeit

    Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit den öffentlichen Einrichtungen des Ortes und den verschiedenen Institutionen und Verbänden. 

    Es besteht guter Kontakt zu dem Kindergarten, der Schule, der Kirchengemeinde und anderen Vereinen. 

    Regelmäßige Besuche sind übers Jahr gerne gesehen und bilden eine gute Verbindung nach außen.

Ein breitgefächertes Beschäftigungsprogramm

In unserem Haus  werden Bewohner  von einem multidisziplinären Team kompetent betreut. Mit unserem reichhaltigen und breitgefächerten Beschäftigungsprogramm gelingt es uns zu unserer Freude fast immer, jedem Bewohner bedarfs- und bedürfnisorientiert gerecht zu werden.

  • Wohnen

    Wohnformen

    • Einzelzimmer
    • Doppelzimmer 
    • Kombizimmer ( zwei Einzelzimmer mit einem großen Badezimmer)

    Zimmerbeschreibung

    • Unser Haus verfügt über 68 Einzelzimmer, 6 Kombizimmer und 10 Doppelzimmer
    • Ausstattung:  
      1Kleiderschrank inkl. Schließfach, 1Tisch, 2 Stühle, 1 elektrisch verstellbares Pflegebett, 1 Nachtischschrank,1 Leselampe, Rufanlage, TV- und Telefonanschluss, barrierefreies Bad mit kippbarem Spiegel
    • Handtücher, Waschlappen
    • Bettwäsche
  • Gemeinschaftsräume

    • Veranstaltungsraum
    • Cafeteria
    • Raum zur vorübergehenden besonderen Nutzung
    • Nostalgiezimmer zum gemütlichen Klön Schnack in gemütlicher Atmosphäre
    • Friseursalon und Fußpflege
    • Wohlfühlbad auf den großen Wohnbereichen
    • Dachterrasse mit Sonnensegel zum Schutz
    • Sonnenterasse direkt vor der Cafeteria
    • Galerien auf den großen Wohnbereichen, die zum lesen, zusammensitzen, Gruppennachmittagen u.a. einladen
    • Innenhof mit eigenen Kaninchen 
    • Direkter Zugang zum städtischen „Bürgermeistergarten“ (Park)
    • In direkter Nähe befindet sich ebenfalls das Wilsteraner  Einkaufszentrum
  • Lage