SZG_Start_Header.jpg
Seniorenzentrum GlückstadtSeniorenzentrum Glückstadt

Ansprechpartner

Frau
Christiane Kruse

Schenkstraße 8
25348 Gückstadt

Tel.  04124 93 89 30
Fax. 04124 93 89 3 28

christiane.kruse(at)drk-kv-Steinburg.de

Das DRK Seniorenzentrum Glückstadt bietet pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen im Einzugsgebiet rund um Glückstadt ein ganzheitliches Konzept, um die individuell nötigen Hilfen bei jedem Pflegebedarf zu finden. Durch intensive Beratung und gute Kooperation im Altenhilfebereich der DRK Pflegedienste Steinburg gGmbH und darüber hinaus, kann individuell im Gespräch mit dem pflegebedürftigen Menschen und dessen Angehörigen ein Fahrplan für pflegerische Hilfen entwickelt werden. Auch Menschen mit einer demenziellen Erkrankung finden in unserer Einrichtung kompetente und bedarfsgerechte Angebote.
Die humanitären Grundsätze des Roten Kreuzes sind Leitbild und Maßstab für den Umgang mit unseren Bewohnern, Angehörigen, Betreuern, Kooperationspartnern und Mitarbeitern. Die Wahrung der personalen Souveränität, die Respektierung  der Individualität und die Achtung der Menschenwürde sind die grundlegenden und übergeordneten Ziele der Arbeit in unserer Einrichtung.

  • Die Einrichtung im Überblick

    Das DRK Seniorenzentrum Glückstadt bietet derzeit insgesamt 92 Pflegeplätze in 58 Einzel- und 17 Doppelzimmern an. Die Einrichtung gliedert sich in drei Wohnbereiche, die über drei Etagen verteilt sind. Die Zimmer haben ein eigenes barrierefreies Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken, das mit dem Rollstuhl befahrbar ist. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem elektronisch verstellbaren Pflegebett. In der Einrichtung sind Niederflurbetten, die helfen sollen, Stürze zu vermeiden, vorhanden. Ebenso befindet sich in den Zimmern ein Nachtschrank, ein Kleiderschrank mit verschließbarem Wertfach, eine Bettlampe, Notruftasten, ein TV-Kabelanschluss und auf Wunsch eine Sitzgruppe. Unsere Bewohner können sich gerne eigene Möbel und Bilder mitbringen und ihr Zimmer selber gestalten.

  • Die Räumlichkeiten

    Auf allen drei Etagen verteilt, finden Sie gemütliche Gemeinschafts- und Speiseräume, teilweise mit Balkonen oder Terrasse. Ein lichtdurchfluteter Veranstaltungsraum im Erdgeschoss bietet Raum für große und kleine Feste. Das Nachtcafé in der ersten Etage kann  beispielsweise für kleinere Familienfeiern genutzt werden, sprechen sie die Mitarbeiter gerne an. Neben den genannten Räumlichkeiten stehen noch weitere Gemeinschaftsräume zur Verfügung: wie zum Beispiel Aufenthaltsbereiche und Sitzecken in allen Wohnbereichen, Gemeinschaftsbalkone, eine Terrasse, ein Eingangsbereich, ein Therapieraum, sowie ein sehr gepflegter Garten, der zum Verweilen und Ausruhen einlädt. Sollte sie doch einmal das nordische Schietwedder erreichen, finden sie in unserem maritim eingerichteten Klöneck im Garten einen Unterschlupf. Einen Friseur haben wir ebenfalls in der Einrichtung, von Dienstag bis Freitag können sich hier unsere Bewohner in dem modern eingerichtetem Friseursalon die Haare frisieren lassen.

  • Die Lage

    sehen Sie hier