Sie sind hier: Aktuelles » 

Brief der Geschäftsleitung zum Tag der Kinderbetreuung am 15. Mai

Liebe Erzieherinnen und Erzieher, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Geschäftsleitung des DRK Segeberg möchte den Tag der Kinderbetreuung in diesem Jahr zum Anlass nehmen Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Arbeit zu danken und damit unsere Wertschätzung Ihnen und Ihrer Arbeit gegenüber zum Ausdruck zu bringen und ihr Engagement würdigen.

Unsere 7 Kitas sind ein festes und wichtiges Angebot des Roten Kreuzes und zunehmend eines der wichtigsten Geschäftsfelder des DRK Segeberg geworden. In den Städten und Gemeinden sind unsere DRK Kitas stark nachgefragte Kindertagesstätten. Grundlage dieser starken Nachfrage ist die engagierte und qualifizierte Arbeit unserer Kita-Teams, mit der sie die uns anvertrauten Kinder unterstützen, sie beim Sammeln ihrer ersten Erfahrungen begleiten
und Wegbegleiter und Ansprechpartner durch die gesamte Kita – Zeit sind.

Durch die liebevolle Unterstützung unserer Pädagoginnen und Mitarbeiter werden die Kinder auf künftige Lern- und Lebensaufgaben vorbereitet und in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert. Bedauerlicherweise wird diese vielschichtige Arbeit noch zu wenig wertgeschätzt. Ferner gehen in der Selbstverständlichkeit Ihres und unseres Handelns die persönliche und auch die gesellschaftliche Anerkennung häufig unter und steht in keinem angemessenen
Verhältnis zu der tatsächlichen Leistung. Wenngleich des heutige Ehrentag der Kinderbetreuung ein schöner symbolischer Schritt dahin ist , Leistung und Anerkennung Ihrer täglichen Arbeit näher zusammen zu bringen, bedarf es unserer Auffassung zukünftig noch mehr, um Ihre Arbeit, unsere Arbeit, auch fit für die zukünftigen Herausforderungen zu machen.
Um hierzu nicht an Schwung und Kraft zu verlieren, appellieren wir nicht nur an unser Umfeld, die Ausstattungen und Rahmenbedingungen des Kita-Umfeldes stetig weiter zu entwickeln, sondern möchten auch Sie persönlich auffordern, sich konsequent, und mit Augenmaß, für eine fortlaufende Verbesserung der frühkindlichen Erziehung und Ihrer Arbeitsbedingungen einzusetzen.

Abschließend möchten wir Ihnen an dieser Stelle aber nochmals ausdrücklich für Ihr
Engagement und Ihre Leistungsfähigkeit danken! Gerade die Qualität Ihrer Arbeit macht die
Leistungsfähigkeit unseres Verbandes in diesem Bereich aus .

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Gerke
Vorstand

15. Mai 2017 12:05 Uhr. Alter: 70 Tage